Fenster schliessen
Öffnungszeiten des Campingplatzes
Der Campingplatz ist ganzjährig bereichsweise geöffnet.
Im Winter eingeschränkte Stellmöglichkeiten auf unserem Wohnmobilstellplatz und Sportplatz.
 
Die Campingplatz-Rezeption ist von April bis Oktober täglich von
8.30 – 13.00 Uhr und von 14.00 – 18.00 Uhr geöffnet und im Winter von Sonntag-Donnertag 9.00 Uhr -15.00 Uhr, Freitag und Samstag von 9.00- 13.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr.
 
Reservierungen werden von April- Oktober über das Online-Reservierungsformular entgegen genommen. Im Winter keine Reservierung erforderlich.
 
Campingplatz direkt an der Therme
Bademantel- und Handtuchverleih an der Eingangskasse!
 
Freizeit-Tipps für Rhein und Westerwald
Freizeit-Tipps am Rhein und im Westerwald Freizeit-Tipps sehenswertes Schiff fahren auf dem Rhein Einkaufen und Shoppen Seilbahn Koblenz am Rhein
Bad Hönningen
Staatlich anerkannter Mineral- und Thermalheilbadeort
Bad Hönningen, einst ein altes Weindorf, hat sich längst zu einer modernen Badestadt entwickelt. Bereits 1894 erschloss man die erste von vielen Quellen, und baute 1907 das erste Badehaus, das später zum Kurmittelhaus wurde. 27 Jahre später wurde hier Deutschlands größtes Thermalbad eröffnet.
1994 wurde die Rheinpark-Therme eröffnet. In unmittelbarer Nähe zum Campingplatz bietet Sie zahlreiche Möglichkeiten zum Entspannen, Genießen oder Kuren. Das Zentrum für physikalische Therapie und Wellnessangebote ist eine weitere Ergänzung im breiten Angebot der seit 2001 unter der Leitung der Kristall-Bädergruppe stehenden Therme.
Die attraktive Innenstadt mit einer Fußgängerzone, vielen Cafes, Restaurants und Geschäften, lädt zum Bummeln und Shoppen ein.
Historisches Ambiente und aktuelle Musik, das können Sie in der Bad Hönninger Schmiedgasse erleben. Dicht nebeneinander befinden sich hier urige Tanzlokale und gemütliche Gaststätten. Ob Live-Musik oder vom DJ gemixt, ob deutscher Schlager oder aktuelle Tanzmusik, hier ist für jeden etwas dabei.
Zahlreiche Wanderwege, bezaubernde Wälder und Täler des Naturparks Rhein-Westerwald, Konzerte aller Stilrichtungen und traditionelle Veranstaltungen sorgen für ein breit gefächertes Freizeitangebot.
2005 als Weltkulturerbe von der UNESCO eingestuft, beginnt im Nachbarort von Bad Hönningen der Römer-Limes mit dem rekonstruierten Wachturm Nummer 1. Der große Rheinparkplatz in Bad Hönningen ist auch gleichzeitig der Startpunkt der „Deutschen Limesstraße“, die sich über 500 km erstreckt und schließlich in Regensburg endet.
 
suche   
 
 
Der KristallthermeNewsletter
Melden Sie sich gleich an
Mit dem Newsletter verpassen Sie keinen Termin mehr!
Jetzt Infos sichern...